Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


iso2015:praeambel

ISO - Zertifizierung Präambel

Die KDV Kanne Datenverarbeitung GmbH hat zur Fortführung und laufenden Verbesserung der Leistungen und Qualität ein Managementsystem gemäß der DIN EN ISO 9001:2008 eingeführt. Im Jahr 2017 wurde auf die Norm ISO9001:2015 umgestellt und erfolgreich zertifiziert.

Geltungsbereich - IT-Dienstleistungen in den Bereichen:

  • Rechenzentrumsbetrieb für kaufmännische Softwarelösungen (z. B. Lohn- und Gehaltsabrechnung)
  • Fullservice in diesen o. g. Bereichen
  • Erstellen und Anpassen von Programmen für o. g. Geschäftsprozesse
  • Daten- und Applikationshosting (Archivierung)

Die Aufgaben dieses Systems sind

  • die Kundenorientierung zu verbessern,
  • das Bereichsdenken abzubauen und Bewusstsein für die Probleme der vorgelagerten und nach gelagerten Ebenen zu schaffen,
  • Schnittstellen und Informationsbeziehungen zu schaffen und festzulegen,
  • sicherzustellen, dass geforderte gesetzliche und behördliche Anforderungen, z.B. Gesetze und Verordnungen eruiert und erfüllt werden - ggf. mit Hilfe juristischen Beistands,
  • Abläufe als eine Kette von ineinander greifenden Prozessen transparent zu machen und robust zu gestalten und
  • Prozesse auf der Basis standardisierter und dokumentierter Abläufe ständig zu verbessern.

Zusammengefasst dient dieses Managementsystem der Optimierung der Organisation unseres Unternehmens. Der Geltungsbereich des QM-Systems umfasst den Unternehmenssitz Detmold.

Die Geschäftsführung trägt die Verantwortung für das QM-System. Das heißt aber nicht, dass die Qualität der erbrachten Leistungen nur in der Verantwortung der Geschäftsführung liegt, sondern, dass jeder Mitarbeiter unseres Unternehmens in die Lage versetzt wird, optimale Ergebnisse, die den Kundenforderungen angepasst sind, zu erbringen.

Wir haben bewusst darauf verzichtet, lediglich von den Kunden genutzte Bereiche zu zertifizieren, die selbst der ISO9000-Zertifizierung unterliegen. Die Bereiche der KDV sind stark untereinander verzahnt, sodass sich eine isolierte Betrachtung verbietet.

So nutzt beispielsweise der Fullservice der Lohn- und Gehaltsabrechnung die Verfahren des Rechenzentrumsbereiches, Kunden, die den Fullservice unseres Hauses nutzen, wenden das Outsourcing der Personal-Zeiterfassung an, Kunden in den Bereichen Medizintechnik (ERP für den medizintechnischen Fachhandel) und Öffentlicher Nahverkehr sind ebenfalls gehalten, besondere Qualitätskriterien an die Dienstleister anzulegen.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir nicht alle Informationen zu ISO9000 unseres Hauses hier im Wiki offen legen können.

iso2015/praeambel.txt · Zuletzt geändert: 2017/09/13 11:28 von Sarah Pantel